Ruhr

Aus Flussgebiete NRW
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: Ruhrverband
Ruhr
EmsEmscherErftIjsselLippeNiers-SchwalmRheingraben-NordRuhrRurSiegWeserWupperTeileinzugsgebiet wählen
Termine
Seite wird geladen ...
Alle Termine ...
Herzlich Willkommen

auf der Internetseite zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) im Teileinzugsgebiet Ruhr.
Das Teileinzugsgebiet Ruhr gehört zur Flussgebietseinheit Rhein und umfasst die Ruhr mit ihren Nebenflüssen von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein.

Verantwortlich für die Umsetzumg der Richtlinie ist in diesem Gebiet die Geschäftsstelle Ruhr in der Bezirksregierung Arnsberg. Unterstützt wird sie hierbei für den Bereich der Unteren Ruhr durch die Bezirksregierung Düsseldorf.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen über das Teileinzugsgebiet, die Öffentlichkeitsbeteiligung, erarbeitete Dokumente und Ansprechpartner im Teileinzugsgebiet.


Aktuell


Seit dem Jahr 2003 wurden in der Stadt Arnsberg zahlreiche Maßnahmen zur Gewässerrenaturierung der Ruhr umgesetzt. Eine überraschend naturnahe Flusslandschaft ist mitten in der Stadt entstanden. Seit 2009 werden diese Maßnahmen durch ein Untersuchungsprogramm zur Erfolgskontrolle begleitet. Erfahrungen aus den Arnsberger Renaturierungsmaßnahmen und einige interessante Ergebnisse der Erfolgskontrollen werden in dieser Broschüre aufgezeigt.


Tb Video.jpg

NRW-Umweltministerium bietet Videoclips zu Gewässern an
Sechs Kurzfilme zeigen die Schönheit und den Strukturreichtum der Fließgewässer in NRW
Zur Online-Betrachtung, zum Download, zum Weiterzeigen!
direkt zur Mediathek des Ministerium


Informationen zum Teileinzugsgebiet

Öffentlichkeitsbeteiligung

Umsetzungsschritte

Kontakt

Adresse der Geschäftsstelle Ansprechpartner
Bezirksregierung Arnsberg

Dezernat 54
Geschäftsstelle Ruhr
Ruhrallee 1-3
44139 Dortmund

Joachim Drüke

E-Mail an Joachim Drüke
Tel.: 02931 82-2687

Barbara Jankrift
E-Mail an Barbara Jankrift
Tel.: 02931 82-5353

Weitere Informationen